X
X

Spezialisierung


Obwohl die gegenwärtige Technik das Übersetzungsgeschäft mit stetig zunehmender Geschwindigkeit beeinflusst, und das Leistungsportfolio eines erfolgreichen Übersetzungsunternehmens sich in den nächsten Jahrzehnten sehr wahrscheinlich grundsätzlich ändern wird, gibt es doch gewisse Grundprinzipien, die unabhängig von angewandten Tools ihre Gültigkeit behalten. Vermutlich macht die Anwendung von maschinellen Übersetzungen und künstlicher Intelligenz die Unterschiede noch deutlicher, und zeigt klar und deutlich die Fähigkeiten des menschlichen Gehirns, der künstlichen Intelligenz und die Formen der Zusammenarbeit von beiden.

Grundsätzlich teilen wir unsere Übersetzungsdienstleistungen auf vier hauptsächliche Kategorien auf: Übersetzungen im Bereich der Technik, des Rechtswesens, der Medizin und des Marketings. Bei jedem davon gelten unterschiedliche Anforderungen, Arbeitsprinzipien und Arbeitsvorgänge. Für jede Übersetzungsart gibt es eigene Tools (sowohl öffentlich angebotene als auch innerbetriebliche) und beim Zusammensetzen der Übersetzerteams gehen wir immer vom Charakter des konkreten Projektes aus.

Obwohl die meisten Übersetzungsprojekte Elemente aus zwei, drei oder allen vier beinhalten, hilft das Präzisieren der Prozesse und die Formulierung der Prinzipien dem Finden der optimalsten Lösungen.